Der Ausdruck des mobilen Arztbüros ist verschoben, die Perforierung zwischen den Etiketten wird nicht mehr erkannt. Wie kalibriere ich den Drucker neu?


Automatische Kalibrierfunktion 

Eine bebilderte Anleitung zur Kalibrierung finden Sie hier: 

https://www.zemo.de/downloads/Zemo-VML-GK-Arztburo-Kalibrierung

Zum Drucken von Etiketten mit der Etikettendruckfunktion müssen Lücken im Etikettenpapier erkannt werden. Werden Lücken im Etikettenpapier nicht ordnungsgemäß erkannt, so verwenden Sie die automatische Kalibrierfunktion.

• Anweisungen für die automatische Kalibrierung
1) Schalten Sie den Stromschalter des Druckers aus, während sich dieser im Betriebszustand Etikettendruck befindet.

2) Halten Sie die Taste Papierzufuhr gedrückt und drücken Sie anschließend auf die Ein/Aus-Taste.

3) Drücken Sie nach Ausgabe des folgenden Ausdrucks auf die Ein/Aus-Taste, um die automatische Kalibrierung durchzuführen.

Wählen Sie folgenden Betriebszustand: Automatische Kalibrierung: Ein/Aus-Taste Selbsttest: Taste Papierzufuhr

Sollte stattdessen der Selbsttest gedruckt werden, wechseln Sie in den Etikettenmodus:

a) Öffnen Sie die Papierabdeckung und halten Sie die Taste Papierzufuhr mindestens zwei Sekunden lang gedrückt.
b) Wenn Sie den Summton hören, schalten Sie den Drucker aus und schließen Sie die Abdeckung.

c) Starten Sie die Kalibrierung erneut siehe 1).

4) Während der automatischen Kalibrierung werden drei Seiten Etikettenpapier ausgegeben. 

Letzte Änderung:
2016-05-09 16:16
Verfasser:
Support-Admin
Revision:
1.4
Durchschnittliche Bewertung:0 (0 Abstimmungen)

Es ist möglich, diese FAQ zu kommentieren.

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.