Warum funktioniert die Datenübertragung nicht?


Das Gerät muss mit dem PC verbunden sein. 

Der Gerätetreiber muss korrekt installiert sein (VML -GK1 / GK2 Treiber u. Tools v.2.7).

Das Gerät muss in Ihrer Praxisverwaltungssoftware (PVS) eingestellt sein. Die Einstellungen für viele Programme finden Sie im Supportbereich.

Die zu übertragende Versichertenkarte muss im Display des Kartenlesegerätes angezeigt sein.

Eine "fixierte" Karte muss aus dem Gerät gelöscht werden, damit das Gerät wieder freigegeben ist, und weitere Daten übertragen werden können. Karten können fixiert werden, wenn nach dem Lesebefehl kein Löschbefehl von der PVS an das Lesegerät kommt. Dies soll verhindern, dass Karten mehrfach übertrgen werden. 

Eventuell ist der USB-Port am Rechner nicht in Ordnung, stecken Sie das Gerät an einen anderen Port.

Auch ein fehlerhaftes USB-Kabel/-Buchse könnte die Ursache sein.

 

Letzte Änderung:
2016-05-10 09:44
Verfasser:
Support-Admin
Revision:
1.2
Durchschnittliche Bewertung:0 (0 Abstimmungen)

Es ist möglich, diese FAQ zu kommentieren.

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.